Gemeindekurier Nr 28

Click here to load reader

  • date post

    23-Jul-2016
  • Category

    Documents

  • view

    223
  • download

    0

Embed Size (px)

description

 

Transcript of Gemeindekurier Nr 28

  • 1Nr. 28/10.9. 2015

    GemeindekurierDie Konzertreihe Uitikon prsentiert

    Silk Street SinfoniaMozart Divertimento, Vivaldi 4 Jahreszeiten und Tschaikowski Streicherserenade

    Samstag, 12. September 2015, 19.30 Uhrdiker-Huus, Zrcherstrasse 61, Uitikon Waldegg

    Eintritt frei Kollekte

    Konzert

  • 2ImpressumHerausgegeben im Auftrag des Gemeinderates Uitikon.Verantwortlich fr die Redaktion : B. Bauder, dipl. Gemeindeschreiber, Uitikon. Internet : www.uitikon.ch E-Mail : [email protected] : Stubli Medien AGDruck : Fineprint AG, Rainstrasse 5Postfach 122, 8143 StallikonTelefon 044 388 70 90, Fax 044 388 70 98E-Mail : [email protected] wchentlich, ausser Schulferien.

    In dieser Nummer lesen Sie :

    1 Einladung zum Konzert mit dem Orchester Silk Street Sinfonia

    2 Aus den Verhandlungen des Gemeinderates

    3 Einladung zum Jubilumsfest der Stiftung Pukllasunchis

    6 Wir gratulieren

    6 Amtliche Publikation

    7 Mitteilung der Abteilung Tiefbau

    8 Schlerclub

    9 Elternforum Uitikon

    11 Mitteilung aus dem Gemeindehaus

    11 Hallenbad Uitikon

    11 Kultur- und Freizeitkommission Uitikon

    13 Gemeinde- und Schulbibliothek

    13 Bestattungsamt

    15 Gesundheitssekretariat

    15 Kath. Pfarramt Aesch-Birmensdorf-Uitikon

    15 Partei- und Vereinsmitteilungen

    18 Ev.-ref. Kirchgemeinde Uitikon

    20 diker-Tipp, Agenda ber die nchsten Veranstaltungen

    Aus den Verhandlungendes Gemeinderates

    Zrcherstrasse (Haldenstrasse bis Binzmatt) Vergrsserung und Ersatz der Abwasserleitung Gemss aktuellem generellem Entwsse-rungsplan ist die Abwasserleitung in der Zrcherstrasse im Abschnitt Einmndung Haldenstrasse bis Wohnberbauung Binz-matt zu rund 150% berlastet. Zudem sind in diesem Kanalabschnitt verschiedene Schden wie defekte Muffen und Lcher festgestellt worden, sodass die Dichtheit des Kanals nicht mehr gewhrleistet ist. Es ist vorgesehen, diesen Kanal auf einer Lnge von ca. 100 Metern auszuwechseln.Der Gemeinderat liess sich an seiner letz-ten Sitzung ber das Projekt orientieren. Er hat dem dafr erforderlichen Kredit im Sinne einer gebundenen Ausgabe im Be-trage von CHF 380000 bewilligt und das Projekt genehmigt. Zur Koordination mit der derzeitigen priva-ten Neuberbauung bei der Liegenschaft Zrcherstrasse 29 werden die Bauarbeiten der Gemeinde im Sommer/Herbst 2016 ausgefhrt. Es ist mit einer Bauzeit von ca. einem Monat zu rechnen.

    Baurechtliche EntscheideOrdentliche BewilligungEs wurde nachstehende baurechtliche Be-willigung erteilt: Leder Urs und Monika, Haldenstrasse

    24, Neubau Swimming Pool und Gar-tenumbau.

    AusnahmebewilligungDie Baudirektion hat im August verfgt, dass die unbefristete Ausnahmebewilli-gung fr einen Nebenbetrieb (Giardino Verde) der Grtnerei aufgehoben und durch eine Ausnahmebewilligung mit Ein-

    Restaurant Dri im diker-Huus

    Telefon 044 491 95 10Fax 044 492 52 [email protected]

    ffnigs-Ziite :Montag bis Samstag, 9.00 bis 24.30 UhrSonntag, 10.00 bis 22.00 Uhr

    Fortsetzung Seite 5

  • 3

    35 JAHRE PUKLLASUNCHIS

    19. Sept. 2015 diker-Huus

    Wir laden Sie herzlich ein zum

    Jubilumsfest 35 Jahre Pukllasunchis

    am Samstag, 19. Sept. 2015 im diker-Huus in Uitikon ab 14.00 Uhr zusammen mit unseren Gsten aus Cusco: Christine Appenzeller, Roco Mora, Alex Molina

    ab 13.30 Kuchenbuffet geffnet 14.00 17.00 Lieder mit Klavierbegleitung

    Neuer Film aus Cusco Podiumsgesprche zur Gegenwart und Zukunft von Pukllasunchis Kaffee und Kuchen

    Wir freuen uns sehr, wenn Sie dabei sind!

    S10 etlibergbahn Zrich HB ab 12.55 Uitikon-Waldegg an 13.08 13.15 13.28 13.35 13.48

    Weiterhin alle 20 Minuten. Mit Anschluss an Ortsbus bis Uitikon-Dorf (mit gleichem Billett). Fahrzeit 5 Min.

    Busverbindung ab Bahnhof Wiedikon Bhf. Wiedikon ab 13.02 (Bus 215) Uitikon-Dorf an 13.15 13.32 (Bus 245) 13.45

    Stiftung Pukllasunchis Geschftsstelle Celia Helbling Neuhsli-Park 14, 8645 Jona [email protected]; www.puklla.ch

  • THERMMIX/SOLARKOMBINATION

    DURCH DIE KOMBINATION

    BESITZER SIND BEGEISTERT!

    ThermMix TM15Bis zu 35% weniger Energieverbrauch

    EFFIZIENT UND UMWELTSCHONEND

    VON SOLARENERGIE UND L

    Nr_24_2010:Layout 1 30.8.2010 9:54 Uhr Seite 4

  • 5schrnkungen ersetzt wird. Der Gemein-derat hat von dieser Verfgung Kenntnis genommen.

    Terminplanung 2016Der Gemeinderat hat an seiner letzten Sit-zung nachstehende Termine fr das Jahr 2016 festgesetzt. Rechnungs-Gemeindeversammlung: Mittwoch, 25. Mai 2016 Budget-Gemeindeversammlung: Dienstag, 22. November 2016 Welcome-Evening fr neuzugezogene Einwohnerinnen und Einwohner: Freitag, 4. November 2016

    diker-Huus Restaurierung der SaalbestuhlungDie rund 600 Sthle im grossen und klei-nen Saal sowie weiteren Rumlichkeiten des diker-Huus mssen restauriert wer-den. Vor allem die unansehnlichen Flecken auf den Stoffen erfordern entsprechende Massnahmen. Bereits im Jahr 2005 wur-den die Tische ersetzt. Eingehend geprft wurde die Frage, ob eine Neuanfertigung des bestehenden Inventars oder die Res-taurierung die wirtschaftlichere Lsung darstelle. Von der damaligen Herstellerin war zu erfahren, dass die weltweite Seri-enproduktion des bestehenden Stuhles eingestellt wurde. Eine Reproduktion mit vorgngiger Schablonenerstellung wre grundstzlich mglich, jedoch um einiges teurer. Fest stand von Anfang an, dass die Bestuhlung weiterhin zur einzigartigen In-nenarchitektur von grossem und kleinem Saal passen soll. Aufgrund aller Abklrun-gen und gesttzt auf Offerten, wird eine umfassende, professionelle berholung der bestehenden Bestuhlung vorgesehen. Die Holzgestelle werden Sand bestrahlt und neu lackiert, die Sthle neu bepolstert. Es wurde bereits ein Musterstuhl angefer-tigt und getestet, welcher dem Betrachter

    ein neuwertiges Produkt zeigt. Es spricht alles dafr, diese stabilen und langlebigen Sthle in eine weitere Lebensphase zu berfhren, anstelle sie zu entsorgen. Neue Sthle wurden mit einem Preis von ca. CHF 550 pro Stuhl offeriert. Die Res-taurierung eines Stuhles wird mit Kosten von knapp CHF 320 angeboten.Der Gemeinderat hat fr die Restaurierung der Bestuhlung einen Kredit von CHF 200000 als gebundene Ausgabe bewil-ligt und die Girsberger AG, 4922 Btzberg, mit der Ausfhrung beauftragt. Die erfor-derlichen finanziellen Mittel sind in der Fi-nanzplanung und in den Voranschlgen 2015 und 2016 bercksichtigt. Die Res-taurierungsarbeiten werden etappiert in den Jahren 2015 und 2016 ausgefhrt, damit jederzeit fr den laufenden Betrieb eine gengende Anzahl Sthle verfgbar ist.

    StrassenZufahrtsstrasse In der Rti Strassensanierung und Ersatz der Wasserleitung Die Zufahrtsstrasse zu den Liegenschaf-ten In der Rti musste saniert und die Was-serleitung ersetzt werden. Die Gemeinde-versammlung vom 26. November 2014 hat dafr einen Kredit von CHF 361000 bewilligt. Das beauftragte Ingenieurbro erstellte in Zusammenarbeit mit den Ab -teilungen Tiefbau und Finanzen die Bau-kostenabrechnung. Es ergibt sich eine Abrechnungssumme von CHF 336950.35. Die Minderkosten von CHF 24049.65 (6.5%) sind in einem tieferen Angebot der beauftragten Bauunternehmung begrn-det. Die Baukostenabrechnung wird der Gemeindeversammlung im Frhjahr 2016 zusammen mit der Jahresrechnung 2015 zur Genehmigung unterbreitet.

  • 6Wasserversorgung, Gtteren Ersatz der WasserleitungIm Abschnitt Stufenpumpwerk Gtteren bis zur Hauptleitung in der Ringlikerstras se ist der Ersatz der Wasserleitung aus dem Jahre 1966 vorgesehen. Der Ersatz wird hauptschlich wegen des zu kleinen Quer-schnitts der Wasserleitung erforderlich. Das Projekt umfasst eine Lnge von rund 100 Metern. Der Gemeinderat hat den er-forderlichen Kredit von CHF 110000 im Sinne einer gebundenen Ausgabe bewil-ligt. Die Realisierung ist fr Frhjahr 2016 vorgesehen. Es ist mit einer Bauzeit von ca. drei Wochen zu rechnen.

    Rebkommission, ErsatzwahlIm Zusammenhang mit einem Todesfall im vergangenen Herbst ergab sich bei der Rebkommission eine Vakanz. Die Reb-kommission hat dem Gemeinderat bean-tragt, Herrn Markus Tobler neu in die Rebkommission zu whlen. Er soll die Stellvertretung des derzeitigen Rebmeis-ters, Herrn Ernst Schr, bernehmen.Der Gemeinderat hat den Antrag der Reb-kommission beschlossen und den Vorge-schlagenen fr den Rest der Amtsdauer 2014 bis 2018 in die Rebkommission ge-whlt.

    Amtliche Publikation

    Ersatzwahl eines Mitgliedes des Gemeinderates Uitikon fr den Rest der Amtsdauer 2014 bis 2018, WahlvorschlagGesttzt auf die Wahlausschreibung vom 23. Juli 2015 fr die Ersatzwahl eines Mit-gliedes des Gemeinderates Uitikon fr den Rest der Amtsdauer 2014 bis 2018 ist nachstehender Wahlvorschlag eingereicht worden. Stheli Markus, geb. 1956,

    Werkhof-Chef, Langwiesstrasse 40, 8142 Uitikon (SVP)

    Gemss 53 des Gesetzes ber die poli-tischen Rechte (GPR) wird eine neue Frist von 7 Tagen angesetzt. Bis sptestens Donnerstag, 17. September 2015, knnen weitere Wahlvorschlge bei der Gemein-deratskanzlei Uitikon, Zrcherstrasse 59, 8142 Uitikon, eingereicht, bestehende Vorschlge gendert oder zurckgezogen werden. Bei Zusendung durch die Post (A-Post) ist das Datum des Poststempels massgebend. Whlbar ist jede in Uitikon stimmberechtigte Person. Die Kandidatin oder der Kandidat

    Aus Grnden des Datenschutzeswerden diese Informationen nicht

    online publiziert.

    Aus Grnden des Datenschutzeswerden diese Informationen nicht

    online publiziert.

  • 7HOPPLER AG d e r T a n k - W a r t

    Tankrevisionen Tanksanierungen Tankanlagen

    sicher sauber zuverlssig

    Telefon 044 734 48 14 www.hopplerag.ch

    www.hopplerag.ch

    1

    Verantwortung fr die Zukunft

    www.hopplerag.ch

    2

    Im Dienste des Fortschritts

    www.hop