Migros magazin 03 2015 d bl

download Migros magazin 03 2015 d bl

If you can't read please download the document

  • date post

    07-Apr-2016
  • Category

    Documents

  • view

    241
  • download

    20

Embed Size (px)

description

 

Transcript of Migros magazin 03 2015 d bl

  • AusgabeBasel,AZA4002Basel.PsdgDPAG

    Ent.bez.A44631

    Anzeige

  • Holen Sie sich Ihr Gratis-

    berraschungspaket.

    Je

    tz

    t w

    ird

    es

    in

    Ih

    re

    r M

    ig

    ro

    s

    w

    ie

    de

    r b

    es

    on

    de

    rs

    sp

    an

    ne

    nd

    : D

    ie

    be

    rr

    as

    ch

    un

    gs

    pa

    ke

    te

    si

    nd

    zu

    r

    ck

    ! U

    nd

    zw

    ar

    gl

    ei

    ch

    ei

    ne

    M

    illi

    on

    da

    vo

    n.

    F

    r j

    ed

    en

    Ei

    nk

    au

    f a

    b

    20

    Fr

    an

    ke

    n

    er

    ha

    lte

    n

    Si

    e

    ei

    ne

    n

    St

    ic

    ke

    r.

    G

    eg

    en

    Ab

    ga

    be

    Ih

    re

    r

    vo

    lle

    n

    Sa

    m

    m

    el

    ka

    rte

    k

    nn

    en

    Si

    e

    gr

    at

    is

    ei

    ne

    s

    vo

    n

    16

    ve

    rs

    ch

    ie

    de

    ne

    n

    be

    rr

    as

    ch

    un

    gs

    pa

    ke

    te

    n

    m

    it

    ei

    ne

    r A

    us

    w

    ah

    l

    un

    se

    re

    r s

    el

    bs

    t h

    er

    ge

    st

    el

    lte

    n

    Pr

    od

    uk

    te

    m

    itn

    eh

    m

    en

    .

    S

    a

    m

    m

    e

    l

    h

    e

    f

    t

    i

    n

    d

    e

    r

    M

    i

    t

    t

    e

    d

    e

    s

    M

    i

    g

    r

    o

    s

    -

    M

    a

    g

    a

    z

    i

    n

    s

    .

    M

    i

    g

    r

    o

    s

    -

    M

    a

    g

    a

    z

    i

    n

    s

    .

  • Anders,

    na und?

    Eloywar erst vier, als er alle Haare verlor. Seine

    Eltern haben deshalb ein Kinderbuchmit

    ihm gemacht. Die Geschichte handelt von Igel

    Samu, dempltzlich die Stacheln ausfallen. I 28

    BitteWohnungswechsel der Post melden oder dem regionalen Mitgliederdienst: Tel. 058 575 55 44,

    [email protected]

    AusgabeBasel,AZA4002Basel.PsdgDPAG

    Ent.bez.A44631

    Bild:DanielAufderMauer

    NR. 3, 12. JANUAR 2015

    www.migrosmagazin.ch

    STUDENTENWOHNHEIM I 12

    34Kulturen

    vereint unter

    einemDach

    UMFRAGE: BETREUUNG I 33

    EherzuGrosi

    als in den

    Kinderhort

    SCHDEL-HIRN-TRAUMA I 94

    Mit 24Jahren

    wiederwie

    einSugling

  • Nicht im abgebildeten Preis inbegriffen: Geschirr, Partydekoration, Krug, Servietten.

    Details zu den Einzelpreisen finden Sie auf www.migros.ch/m-budget.

    5

    0

    0

    P

    r

    o

    d

    u

    k

    t

    e

    n

    i

    r

    g

    e

    n

    d

    s

    g

    n

    s

    t

    i

    g

    e

    r

    MEHR

    IM SACK.

  • Unser Hahnenwasser frisch gesprudelt

    SodaStream gibts in Ihrer Migros

    Einfach

    schleppen!

    statt

    sprudeln

    schwer

    U

    6

    |

    DIESEWOCHE

    |

    INHALT

    |

    NR. 3, 12. JANUAR 2015

    |

    MIGROS-MAGAZIN

    |

    Anzeige

    Es ist immerwieder erstaunlich festzustellen,wie viel

    wir onlineaffineMenschen imNetz von uns preisgeben.

    Ichmussmich hier durchaus selber an derNase nehmen:

    ber Facebook undTwitter erfahren einige Leute,was

    mich bewegt, rgert, freut oder zumLachen bringt.Oder

    wasmich emprt,wie im Fall Charlie Hebdo letzte

    Woche. Zu lesen kriegen es nicht nurmeine Freunde,

    auch Facebook selbermerkt sich genau,welche Vorlieben

    undAbneigungenwir haben, aufwelcheMarkenwir

    stehen,welcheMusikwir lieben undwelchen Sportarten

    wir frnen.

    Dochdas reicht Facebooknicht. In Zukunft wird der

    blau-weisse Riese auchwissen,welche Sites undwelche

    Appswir ausserhalb des Facebook-Imperiums besuchen.

    NeueNutzungsbedingungenmachen diesmglich.

    WieSie sich dagegenwenigstens zumTeil schtzen

    knnen, erklrt Ihnen unser Online-Redaktor Reto Vogt

    auf Seite 101. ImZentrum steht unter anderem eine Site,

    auf der alle Firmen aufgelistet sind, die auf die persnli-

    chen Facebook-Daten zugreifen: www.youronlinechoices.

    eu.Hier knnenUser auf einen Klick alle Zugriffe auf ihre

    Daten ausschliessen.

    DasBeispiel Facebook zeigt exemplarisch:Diemo-

    derne digitalisierteWelt fordert uns einiges an Know-how

    und anVerantwortungsbewusstsein imUmgangmit per-

    snlichenDaten ab.Aber das ist eine der Kernkompe-

    tenzen, dieman offenbar heute und in Zukunftmitbrin-

    genmuss.Google,Whatsapp,Twitter: UnsereWelt wird

    immer vernetzter, immer transparenter. Ihrwerdenwir

    uns nur sehr schwer entziehen knnen.Wieman sich

    in dieser digitalenWelt sicherer bewegt, kannman lernen.

    Sowie frher Autofahren lernen zumErwachsenwerden

    gehrt hat,wird es in Zukunft der souverneUmgang

    mit der eigenen digitalen Persnlichkeit sein.

    EDITORIAL

    Hans Schneeberger,

    Chefredaktor

    Digitale

    Pubertt

    MIGROS-WOCHE

    8 | Aktuelles

    MENSCHEN

    12 | Besuch im Studentenwohnheim

    Liechtenstein hat die jngste deutsch-

    sprachigeUniversitt derWelt. ImWohn-

    heim lebenStudenten aus 34Nationen.

    19 | Auf einWort

    20 | SeiltnzerinmitWeltformat

    KatharinaDrscher schaffte es

    mitBalancebis andieMailnderScala.

    28 | Haarausfall mit vier Jahren

    Der kleine Eloy leidet unter Alopecia.

    33 | Famigros-Umfrage: Fremdbetreuung.

    37 | Kolumne: Der Hausmann.

    38 | Interview

    Veganer-Papst Attila Hildmann

    ber gesunde Ernhrung.

    AKTUELL

    44 | Als Lernender bei derMifa

    48 | GenerationM: Schweizer Fleisch

    51 | Magere Olivenernte in Italien

    SCHAUFENSTER

    53 | Kult-Geschirrsplmittel

    WasHandyausserAbwaschenkann.

    71 | Schn dank Conditioner und Peeling

    72 | Leichter essenmit Lger

    Bilder:AndreasEggenberger,VeraHartmann,AnnetteHauschild

    [email protected]

    116 |MEINEWELT

    SchauspielerHanspeterMller-Drossaart bleibt dank seinemSpitzWinston von

    Pommerle in Bewegung. Fast noch faszinierender als Laufen findet er aber das Fliegen.

    38 |MENSCHEN

    DerDeutscheAttila Hild-

    mann hatmit veganer

    Ernhrung 35Kilo abge-

    nommen.Seine Koch-

    bcher sind imdeutsch-

    sprachigen RaumeinHit.

  • 10CFXKqw6AQAxE0S_qZoZ22yyVBEcQBL-GoPl_xcMhrrpnWbIWfE3zus9bElCXCGvNs7ahmDGblmqqCSIGsI50kHSNnxezoAL9NQIKotMFEPP-rHId5w2opW78cgAAAA==

    10CAsNsjY0MDA20zU3N7G0NAMAVbPK5g8AAAA=

    |

    MIGROS-MAGAZIN

    |

    NR. 3, 12. JANUAR 2015

    DIESEWOCHE

    INHALT

    |

    7

    Anzeige

    75 | Selbstgemachtes zum Zmorge

    77 | Kartoffelstockmal anders

    79 | Vital durch denWintermit Actilife

    81 | Leckereien auch nach den Festtagen

    IHREREGION

    85 | Neues aus Ihrer Genossenschaft

    LEBEN

    91 | Vogelspezies

    Warumder Spatz verschwindet.

    93 | Migros-Bank: Negativzinsen.

    94 | Schdel-Hirn-Traumamit 24

    Nach einemAutounfall musste Sarah

    Stucki alles neu lernen.

    97 | benmit der Babypuppe

    Jugendliche proben das Elternsein.

    101 | Digital: Facebook will Ihre Daten.

    102 | Auto: Der Smart fr die Familie.

    MEINEWELT

    116 | HanspeterMller-Drossaart

    RUBRIKEN

    11 | Forum/Leserbriefe

    105 | Bittemelde dich

    107 | Glcksgriff

    109 | Rtsel und Spiele/Impressum

    114 | Cumulus

    .ch

    Norwegen in der Schweiz

    Am 15. Januar 2015 fllt in Basel

    der Startschuss zur Multivision-

    Tournee Norwegen und Hurtig-

    ruten von Corrado Filipponi.

    Vegan kochen und essen

    Veganer-PapstAttilaHildmann

    bietet eines seiner Rezepte zum

    kostenlosen Download an.

    Herunterladen und nachkochen!

    Wut imBauch

    Manchmal verwandeln sich

    Kinder in kleine Monster.

    MammaMia!-Autorin Bettina

    Leinenbach bleibt dennoch

    ruhig (oder tut zumindest so).

    Nachwuchs imHaus

    Was ndert sich beim ersten

    Kind fr Mutter und Vater? Von

    PapierkrambisWickelkommode:

    Alles, was Sie wissenmssen.

    Mitmachen und gewinnen

    Gewinnen Sie 35 x 4 Eintritte

    fr die Fespo und 10 x 2 Tickets

    fr den Kinofilm St. Vincent

    mit Babysitter Bill Murray.

    Quiz:WelchesLandversteckt sich hier?

    Im Studentenwohnheim der Universitt Liechtenstein hausen

    72 Studierende aus 34 Nationen. Erraten Sie, in welchem der

    zehn Zimmer welche Nationalitt zu Hause ist? Machen Sie online

    den Test und schauen Sie, ob Sie richtig liegen.

    M-Infoline: Tel. 0848 84 0848* oder Fax 0041 44 277 20 09

    (Ausland). www.migros.ch/kundendienst; www.migros.ch

    Cumulus: Tel. 0848 85 0848* oder +41 44 444 88 44 (Ausland).

    [email protected]; www.migros.ch/cumulus

    RedaktionMigros-Magazin: Limmatstrasse 152, Postfach 1766,

    8031 Zrich, Tel. 058 577 12 12, Fax 058 577 12 08.

    [email protected]; www.migrosmagazin.ch

    * Normaltarif

    20 |MENSCHEN

    Die Zrcherin

    Katharina

    Drscher tanzt

    leichtfssig ber

    dasDrahtseil.

  • MIGROS-WOCHE

    |

    AKTUELLES

    |

    NR. 3, 12. JANUAR 2015

    |

    MIGROS-MAGAZIN

    |

    8

    |

    RCKRUF 2

    berhitzungsgefahr

    bei Lenovo-Netzkabel

    Der Hersteller Lenovo Schweiz GmbH ruft aus