Raus aus M¼nchen 23/2015

download Raus aus M¼nchen 23/2015

of 6

  • date post

    24-Jul-2016
  • Category

    Documents

  • view

    216
  • download

    0

Embed Size (px)

description

Raus aus München 23/2015 ist eine Anzeigen-Sonderveröffentlichung der InMagazin Verlags GmbH.

Transcript of Raus aus M¼nchen 23/2015

  • RAUS AUSMNCHEN

    REISEN KULINARIK WELLNESS OUTDOOR

    SONDERVERFFENTLICHUNG

  • Nie war er so wertvoll wie heute ...der Weihnachtsmarkt! Instution, Hy-pe, Trend. Jingle-Bell getarntes Flirt-deckmntelchen, eine Winterwiesnquasi? Grnde gibt es viele, das Glh-weinkrgerl erfurchtsvoll in der Hand,dem Heiligen Abend entgegenzuste-hen. Warum den Freuden der schnenTraditionen nicht mal woanders fr-nen? Und weil sich Alkohol und Autoso gar nicht vertragen, gleich ein Sei-tenblick auf die Alternativen. ZurFahrt wohlgemerkt!

    Wie Perlenkugerl an ihrer Schnur han-geln sich unsere drei Christkindlmarkt-Kandidaten im Sdwesten Mnchensentlang der Bahnlinie Richtung Gar-misch. Und theoretisch alle mit einemeinzigen Bahnticket fr 19 Euro an ei-nem Tag zu schaffen. Macht natrlichniemand, aber lustige Vorstellung. Tat-schlich gehts noch gnstiger. Das Regio-Ticket Werdenfels kostet 19Euro pro Tag pro Person fr das ge-samte Netz der Werdenfelsbahn (au-er sterreich) und gilt in allen Regio-

    nalzgen, RVO-Bussen und S-Bahnendes MVV. Jeder weitere Mitfahrerzahlt vier Euro. Der beschwingte Fei-ertrip zu fnft kostet dann bis zumFu der Zugspitze 35 Euro. Insgesamt,alles Erwachsene und hin und zurck,Aus-Um-Einsteigen inklusive wohlge-

    merkt. Heit 7 Euro pro Person! DieHauptstrecke fhrt oh wie prak-tisch! just ber Murnau, Garmischund Mittenwald (letztendlich viaScharnitz bis Innsbruck). Und da imRahmen einer Sonderaktion das Re-gio-Ticket noch bis 31.12. bereits ab

    Mitternacht gilt (sonst ab 9.00), kannman ja schon mal ber eine mehrstu-fige launige Xmas-Tour per Bahn nach-denken? www.regio-oberbayern.de

    Murnau See plus Berge: Immerwieder reizvoll ist sie die so typischeVoralpeninszenierung. Liebliches H-gelland und der Blick ber schillerndeWasserflchen auf den Gipfelsaum amHorizont. Auch die Staffelseeregionhat ihre Landschaft so augenschmei-chelnd arrangiert, wen wunderts, dassdie fidele Knstlerclique um WassilyKandinsky sich hier nahe Murnau nie-dergelassen hatte? Der Advent ist imBlauen Land nicht hektisch, nicht laut,kommt ohne Technobeats und Junk-food aus. Am 28.11. bauen die Staf-felseewirte (Kooperation von Quali-ttsgastronomen der Region) und dasIntermezzo (Event-Gastro) schn ge-mtlich ihre ersten Standl auf und bisHeiligabend trifft man sich hier inmit-ten der historischen Zuckerbckerfas-saden bei Glhwein und Co zum Chil-len und Flirten. Wochentags ab 15.00,

    RAUS AUS MNCHEN

    Staade Zeit von wegen!Das Faszinosum Weihnachtsmarkt Advent allberall, nicht wie berall?

    Blockhttenzauber SEEFELD Tirol

    50 IN 23 / 2015

    Eine musikalische AdventsreiseAm Sonntag, den 29. November veranstaltet das Hausdes Gastes Wallgau ab 10:00 Uhr einen adventlichenHoagascht mit verschiedenen Volksmusikgruppen:Die Miasn Buam"; Die oberen Isartaler";Die Knopforgler Buam"; Der Ferchenseeklang"Ab 17.00 Uhr trifft man sich am Glhweinstand mit Kst-lichkeiten im Orts zentrum von Wallgau und um 19.00 Uhr sind Sie herzlich zumfestlichen Adventskonzert in die Pfarrkirche St. Jakob in Wallgau eingeladen.

    Redaktion_2315_Redaktionsseiten 16.11.2015 18:20 Seite 29

  • samstags und sonntags ab 11.00, je-weils bis 20.30. Das Intermezzo bis 6.1.Ab 5.12. wchst nach und nach eineurige Httengemeinde rund um dieMariensule mit allerlei Knstlern undHandwerk (bis 23.12.) und am 12. und13.12. schlielich der groe Christ-kindlmarkt in der Fugngerzone (ab11.00) mit musikalischem Rahmenpro-gramm, Jugend- und Blasorchester, le-bender Krippe, Nikolausbesuch u.v.m. Tipp: Mit dem Pferdeschlitten durchsMurnauer Moos. www.dasblaueland.de www.murnau.de

    Christkindlshoppen im Schattender Zugspitze: Gerade in der Ad-ventszeit ein lohnendes Ziel Gar-misch-Partenkirchen. Urbane An-nehmlichkeiten vor imposanter Alpen-kulisse kombiniert mit entspanntemKaufrausch in ber 450 Geschften!Zwischen internationalem Flair undWerdenfelser Gebirgstradition, mit feierlicher Musik, Punsch und Schupf-nudeln. Welch eine verlockende Mi-schung! Viel hochwertiges Handwerk,

    Klassiker wie Weihnachts-schmuck, stylische Bou-tiquen, geerdete Trachtens-tores. Christkindlmarktvom 28.11. bis 23.12. Heuerneu: Eine Eisflche amMohrenplatz (Fugnger-zone) von 5.12. bis 10.1.,Schlittschuhlaufen und Eis-stockschieen inmittenfestlich geschmckter Ht-ten, die Ausrstung gibtsauch zu leihen, 4 Euro, 50Euro Pfand. Alles an einemTag? Gnstiges Bleiberechtsichert die Adventspau-schale fr ab 179 Euro fr zwei Nchte,buchbar von 30.11. bis 23.12. Inklusivesind u.a. ein Spielcasino-Besuch undein 10-Euro-Kulinarikgutschein fr denMarkt nebst Fackelwanderung durchdie Partnachklamm. www.gapa.de

    Ja, kein Zweifel, Mittenwald mitseinen Nachbarorten Wallgau undKrn ist schon eines der Aushnge-schilder, unsere Vorzeige-Alpenidylle

    mit Geigenbauerromantik. Im Winterist sie allerdings besonders schn dieAlpenwelt Karwendel im Hochtalder Isar. Ideal natrlich mit blauemHimmel ber tief verschneiten Bergen,sonnengefluteten Loipen und bim-melnden Pferdeschlitten im glitzern-den Wei. Zu kitschig? Ok. Den Weih-nachtsmrkten der Region stnde abisserl Schnee jedenfalls ganz gut,

    muss aber nicht! Die tra-ditionelle kleine feineAusgabe gibts am 6.12.in Krn von 12 bis 17.00mit Geschenken undausgesuchter Bastel-und Handwerkskunst, inMittenwald startet diePracht am 17.12. (bis20.12.) mit viel Kunst-handwerk, Kuscheligemaus Wolle und Filz, alpenlndischen Weih-nachtskrippen u.v.m. aneigens fr den Marktentworfenen und hand-

    gezimmerten Buden, die stark an klei-ne Almhtten erinnern. Die begleiten-de Krippenausstellung ebenfalls 17.bis 20.12. mit wechselnden ffnungs-zeiten. Musikalischer Auftakt zur staa-den Zeit am 29.11. um 10.00 in Wall-gau mit einem adventlichen Hoa-gascht (musikalisches Event) mit ver-schiedenen Volksmusikgruppen.www.alpenwelt-karwendel.de

    Advent ohne Techno und Junkfood MURNAUER Moos

    IN 23 / 2015 51

    3SterneSuperiorKomfortSkibushaltestelle vor der Tr:

    Gratis zur Talstation Rifflsee (2,5 km), zur TalstationPitztaler Gletscher (3 km), Ski und Bergschule (2,5 km)

    Gemtlichkeit, herzlicher Service und kulinarische Gensse :Reichhaltiges Frhstcksbuffet, Abends5GangWahlmen mit verfhrerischen undwohlschmeckenden Kstlichkeiten.

    Romantischer Advent ab 370,E4 /HP im DZ inkl. 4 Tage Skipass p.P. zzgl. Kurtaxe

    Hotel SONNBLICK ***s 6481 St. Leonhard Tel. +43 5413 86204 EMail: hotel@sonnblickpitztal.at

    www.sonnblickpitztal.at

    Skifahren am Gletscher ...

    GESCHENK-GUTSCHEINE

    Redaktion_2315_Redaktionsseiten 16.11.2015 18:20 Seite 30

  • Tirol und KrntenNur ca.15 Kilometer sdlich von Mittenwald,ein Hupferl ber die Grenze, die Olympiare-gion Seefeld. Genauer gesagt, das gesamteGemeindengebndel zusammen mit Leutasch,Reith, Msern und Scharnitz. Mit nur 120 Ki-lometern von Mnchen auch ein recht kom-moder Weg in den sicheren Winter und ob-wohl hier der Parallelschwung erfunden wur-de , wirklich populr ist die Region inzwischenob ihrer erstklassigen Langlaufbedingungen:279 Loipenkilometer (Skating und klassisch,mittwochs bis 21.30) neben Alpin- und Snow-boardpisten (45 km) und 142 Kilometern Win-terwanderwegen.

    Pnktlich zum 27.11. werden im Ort See-feld (1.200m) die urigen Tiroler Blockhtterlfr Advents- und Weihnachts-markt aufgebaut (insgesamtbis 6.1., je 14 bis 19.00) undmit allerlei Kunsthandwerkund regionalen Kulinarikspe-zialitten bestckt. Und auchhier: Shoppingmglichkeitenin rund 40 Geschften an denWochenenden.

    Wesentlich ruhiger gehtszu in den kleinen Orten mitihren ganz individuellen Pro-grammen wie z.B. das TirolerAdventssingen in Msern.Unser Tipp: Eine Kapellen-wanderung im Leutaschtal.Herrlich stimmungsvoll sinddie nchtlichen Spaziergngedurch die Winterlandschaft, begleitet vomSchein der Fackeln und Laternen. 27.11. bis19.12., Freitag und Samstag ab 17.00. Bahn-anreise: Ganz einfach von Garmisch/Mitten-wald weiter Richtung Innsbruck, nur das Re-gio-Ticket gilt hier nicht mehr (31.20 Euro Nor-malpreis). www.bahn.de www.seefeld.com

    Exklusives Adventsdomizil: Neue Regie,neuer Wind. Das Dorint Alpin Resort Seefeld bietet erholsamen Vier-Sterne-Supe-rior Komfort in 126 Zimmern, anspruchsvolleKche (frische Bioprodukte) und die so typi-sche Tiroler Gastlichkeit. Das Langlauf-Packa-ge Naturtalent, buchbar 1.11. bis 3.4. kostetab 429 Euro fr vier Nchte inklusive Halb-pension, Drei-Tage-Langlaufpass fr die Re-gion sowie eine Ganzkrpermassage (50Min.). www.dorint.com/seefeld

    Pitztal Tirol: Allen fanatischen Schnee-junkies empfehlen wir das 180 Kilometer ent-fernte Inn-Seitental (bei Imst Richtung S-den), bequem ber die Inntalautobahn odervia Garmisch erreichbar. 50 Dreitausenderund gut erschlossene Gletschergebiete ga-rantieren die weie Pracht von Oktober bisMai. Top Skigebiet, solide Hotellerie und vielfamilirer Charme ohne nervigen Partyrum-mel. Hier besonders schn: Das Plangerosser Adventdorf (Ortsteil von St. Leonhard), eineganz auergewhnliche und entzckendeVorweihnachtsidee. Advent berall, abernicht wie berall ab 1.12. bis Heiligabendffnet sich im tiefverschneiten (ziemlich

    sicher auf 1.600m!) Dorf jeden Abend an ei-nem anderen Haus ein Fensterl und die je-weiligen Gastgeber laden zu Speck, Strudeloder Bratpfeln. Ein lebendiger Adventska-lender, 24 liebevoll geschmckte und heller-leuchtete berraschungstrl. www.pitztaler-bergadvent.at

    Logiert wird selbstverstndlich beim Williim Hotel Sonnblick. Bewhrtes undkom-fortables Drei-Sterne-Superior-Domizil mitausgezeichneter Kche und gepflegtem Well-nessbereich. Romantisches Plangerosser Ad-ventdorf (30.11. bis 18.12.) ist buchbar abvier bernachtungen mit Halbpension samtSkipass u.v.m. fr ab 370 Euro, auch als fnf-bzw. sieben bernachtungs-Version. www.sonnblick-pitztal.at

    Auch sterreich, aber halt doch ganz anders. Die so karibisch colorierten Seen inKrnten, die markant blaugrnen Spiegel-eier aufgereiht entlang der Alpenbgen sd-lich des Hau