Wochenende KW12-2016

download Wochenende KW12-2016

of 12

  • date post

    27-Jul-2016
  • Category

    Documents

  • view

    236
  • download

    1

Embed Size (px)

description

 

Transcript of Wochenende KW12-2016

  • SA 13/6 S0 12/5

    Tagesmtter in der KerscheIn einer ehemaligen Arztpraxisknnen jetzt 15 Kinder bis zudrei Jahren betreut werden

    Manhattan an der AlsterReportage: Vor 70 Jahren wurdeder Grundstein fr dieGrindelhochhuser gelegt

    ElbeWochenblattWochenzeitung fr den Hamburger Sden amWochenende

    KW 12a | 26. Mrz 2016 | Trger Auflage: 94.099 | 040 / 76 60 00 - 0 | Redaktion 040 / 85 32 29 33 | www.elbe-wochenblatt.de | post@wochenblatt-redaktion.de

    Luft doch auf der JahnhheAuf den A-Jugendlichen desHarburger TB ruhen dieHoffnung der Fuballabteilung3 5 4

    DieErbenvonJohnnyCashThe Cashbags rockenam 9. April denRieckhof Freikartenzu gewinnen! 6

    ElbeUmfrageWashaltenSievonder

    Zeitumstellung?S. 2

    OsternamKiekeberg

    SportlicherEntdeckerDrinnen grer alsdrauen so fhrtsich der Land RoverDiscovery Sport 8

    FrischeDompaketeDer Frhlingsdom hatbegonnen wirverlosen diebegehrten Gutscheinefr das Volksfest desNordens 6

    EHESTORF. So, noch schnell das Ei an den Zweig gehngt, dann kann die Erkundungstour zu Huhn, Hase und Ei imMuseum amKieke-berg starten. AmOstersonntag, 27., und Ostermontag, 28. Mrz, knnen Gro und Klein nicht nur die Osterhasen und Co. in der Kleintier-ausstellung besuchen, sondern auch sterliche Deko filzen oder in der Lehrkche leckere Kuchen backen. Der Eintritt kostet neun Euro,fr Besucher unter 18 Jahren ist er frei. KI/FOTO: FLMK

    Eine StundewenigerschlafenHAMBURG SD. In Mitteleuro-pa beginnt die Sommerzeit:Am morgigen Sonntag, 26.Mrz, verlieren wir eine Stun-de, denn die Uhren werden um2 Uhr auf 3 Uhr vorgestellt.. DieSommerzeit sorgt regelmigdafr, dass die innere Uhr et-was aus dem Rhythmuskommt.Eine Forsa-Umfrage im Auftragder DAK zeigte auch: An dendrei Werktagen nach der Um-stellung auf die Sommerzeitmeldeten sich 15 Prozent mehrDAK-Versicherte krank als anvergleichbaren Arbeitstagen.Vor allem die 45- bis 59-Jhri-gen fielen oft aus. Laut Apo-theken-Rundschau fhlt sichein Drittel (34,6 Prozent) nachder Zeitumstellungmeistmehre-re Tagemde oder schlapp. EW

    Schwarze Scheiben hren oder reinbeien?Plattenverkostung zu Ostern in Neuenfelde

    PlattenverkostungSonnabend, 26. Mrz, ab 15Uhr, Sonntag ab 12 Uhr, imHasselwerder Strae 146/147

    !! www.refugium-neuenfelde.de

    HORST BAUMANN, NEUENFELDE

    Dass die gute alte LP sich in-zwischen wieder auf einer stei-genden Zahl von Plattentellerndreht, hat sich bis nach Neuen-felde herumgesprochen. ZuOstern steht dort nun die ausWilhelmsburg bekannte Plat-tenverkostung an. Viele Kistenmit feinem Vinyl warten darauf,von den Besuchern gehrt zuwerden.Wo? In zwei Husern in der

    Hasselwerder Strae 146/147, dielange leer standen. Dort ist nundas Refugium fr urban gestres-ste Menschen untergebracht.Damit ist ein forschendes Kul-

    turprojekt des Vereins Stadt-kultur Hafen um Mathias Lintlsowie dem Bro NN KunstBauen Stadtentwicklung ge-meint, das dort bis zum Augustluft.Die Plattenverkostung ist

    nun der Auftakt des Projekts.Bei allerlei Erfrischungsgetrn-ken geht es bei dem fr Osternangesagten guten Wetter auchnach drauen. Die Gste kn-nen auch selber Scheiben zumReinhren oder Verkaufenmitbringen. Es steht eine Plat-tenwaschmaschine bereit, umVinylschtze in neuen Glanzertnen zu lassen. Dazu legtGnni Soul & Funk auf.

    ERFAHRUNG & KOMPETENZSCHAFFEN VERTRAUEN

    BESTMGLICHE ERGEBNISSERUND UM DIE IMMOBILIE

    UNVERBINDLICHE BERATUNG

    040 33 16 11WWW.ULRICH-ULRICH.DE

    ULRICH & ULRICHI MMOB I L I E N

    Hr. Paulini Hr. Ulrich

    Seit 1973 Ihr Opel-Partner im Raum Sderelbe.Lessingstr. 7321629 Neu WulmstorfTelefon 040/7007890Telefax 040/70078990www.autohaus-schaible.de

    All unseren Kunden,Geschftspartnernund Freunden wnschenwir frohe Ostern!

    Heinz Husen Containerdienst

    Ritscherstr. 10, 21244 BuchholzTel. 04186 - 88 85 - 0 Fax. 04186 - 88 85 - 20www.heinz-husen.de

    Abfallentsorgung aus Haus, Garten und GewerbeBaustoffe, z.B. Sand, Kies, Mutterboden, Mulch

    Heizl Diesel Schmierstoffe

    0 41 05 / 65 10 99Shell Markenpartner

    GOLD- & SILBERANKAUFJuwelier Kosche

    Sofort Bargeld fr Ihren nicht mehr bentigten Goldschmuck

    Juwelier Kosche Am Harburger Bahnhof (gegenber dem Phoenix Center)Moorstr. 9 Rechter Eingang Tel. 040 / 32310355 Mo.-Fr. 10 -18

    ZAHNGOLD in jedem Zustand! Alles anbieten!Auch defekt und ungereinigt. Kleine und groe Mengen.

  • 2 Elbe Wochenblatt Thema der Woche SONNABEND 26. MRZ 2016

    Karstadt ist ein Dinosaurier,eine Hinterlassenschaft vonWohlstandsdeutschland, alses keine Flchtlingscampsgab und keine Migranten-ghettos, sondern wo alletrumten, alles haben zu kn-nen und zu drfen. Denn beiKarstadt knnen Sie so gut wiealles kaufen: Sigkeiten undParfms, Waschmaschinenund Fernseher, Zeitschriftenund Herrenschuhe. Karstadtriecht nach Wohlstand. Wol-len wir in jene vergangene raeintauchen, besuchen wir Kar-stadt. Wir haben neulich dortsogar was gekauft: einen vor-nehmen und teuren Fller deramerikanischen Firma Parker.Schreibt wie ein Gebet. War je-den mden Euro wert.Allerdings lsst sich, was die

    Bedienung bei Karstadt be-trifft, etwas zu wnschenbrig. Unfreundlich ist nichtein Begriff, den wir gerne inVerbindung bringen mit einerso herausragenden Institution.Aber wie sollen wir es be-schreiben, wenn zwei Verku-

    ferinnen miteinander im Ge-sprch vertieft sind und einenKunden deutlich als Strungempfinden? Vielleicht erflltunsere Wenigkeit nicht dieVoraussetzungen als Karstadt-Kunden betrachtet zu werden.Ist es vielleicht der schbigeRegenmantel? Oder die Arm-banduhr, die keine Rolex ist?Wir verlassen beschmt dasKaufhaus, von unserer eigenenMinderwertigkeit fest ber-zeugt.Fr Hungrige gibt es bri-

    gens ein recht gutes Restau-rant, fr Bedrftige Ratenzah-lungen aller Art.Nun, obwohl er Auslnder

    ist, geht der Flaneur bei Kar-stadt trotzdem gerne ein undaus. Aber er hat den Eindruck,es sei eigentlich eine echt deut-sche Einrichtung. Da fhlensich Deutsche zu Hause. Daknnen sie von der Wohl-standsvergangenheit trumen.Da sind sie mehr oder minderunter sich.Lange mge fr sie Kar-

    stadt leben!

    Dem Harburger Flaneurfllt einiges auf

    Karstadt in Harburg

    Do youspeak English?NEUGRABEN. Die Arbeiter-wohlfahrt (AWO) fhrt ihreEnglischkurse im Seniorentreff,Neugrabener Markt 7, fort.Englisch fr Anfnger startetam Mittwoch, 6. April, von14.45 bis 16.15 Uhr.Der Kurs fr Fortgeschrittenebeginnt am Donnerstag, 7.April, von 11 bis 12.30 Uhr. DieKurse laufen ber zwlf Termi-ne und kosten jeweils 45 Euro.Info und Anmeldung im AWO-Treff whrend der ffnungs-zeiten, montags bis freitags,von 13.30 bis 16.30 Uhr oderunter! 702 34 38. AD

    Zeitzeugen und LegogesuchtWILHELMSBURG. Die Ge-schichtswerkstatt Wilhelms-burg und Hafen plant eineAusstellung zu 40 JahreKirchdorf Sd. Dafr sucht sieZeitzeugen und -zeuginnen,besonders aus der Anfangs-phase von Hamburgs jngsterGrowohnsiedlung. Wer warbei der Entwicklung des Quar-tiers aktiv? Wie lebte es sichdort? Auerdem ist gemein-sam mit der Schule An derBurgweide ein Modellbau derSiedlung, den die Kinder in ei-ner Forscherwerkstatt unterLeitung von Bettina Schmidtbauen, initiiert worden. Dafrwerden noch Legosteine ge-sucht. Zeitzeugen knnen sichbei Margret Markert von derGeschichtswerkstatt melden:! 42 10 39 15 oder mar-kertm@honigfabrik.deLego-Spender melden sichgern bei Bettina Schmidt Betti-na.Schmidt@haus-der-kleinen-forscher.de AD

    Hula-Hoop Revivalbei der VHSHARBURG. Der Hula-Hoop-Reifen feiert bei der Volks-hochschule (VHS), Eddelbttel-strae 47 a, sein Revival. AmSonnabend, 2. und Sonntag, 3.April, jeweils von 16 bis 17.30Uhr knnen Teilnehmende mitdem Reifen Taille, Hften, Bei-ne und damit Herz und Kreis-lauf in Schwung bringen. Ko-sten: 20 Euro, Ermigungmglich.Anmeldung und Info unter! 427 31 21 33/-24 oder per E-Mail harburg@vhs-hamburg.de

    AD

    Orgelkonzertzu OsternFINKENWERDER. Die St. Niko-lai-Kirche, Finkenwerder Land-scheideweg 157, ist am Oster-montag, 28. Mrz, um 18.30Uhr fr ein Orgel-Konzert ge-ffnet. Martin A. Friedrich undHerta Brix spielen Werke vonHeinrich Scheidemann, Theo-dore Dubois, Moritz Brosig, Jo-hann Sebastian Bach und MaxReger. Eintritt: fnf Euro an derAbendkasse, inklusive Sektoder Saft. AD

    Ausstellung zurBekennenden KircheWILHELMSBURG. Die St. Ra-phaelkirche im Bahnhofsvier-tel, Wehrmannstrae 7, hat ei-ne Wanderausstellung berden evangelischen PfarrerPaul Schneider (1897-1939),von Mittwoch, 16. Mrz bisDonnerstag, 7. April zu Gast.Der Prediger von Buchen-wald stellte sich als Mitgliedder Bekennenden Kircheschon kurz nach der Machter-greifung der Nationalsoziali-sten gegen ihre menschenver-achtende Ideologie. Im No-vember 1937 kam er ins KZBuchenwald, wo er 1939 im Al-ter von 41 Jahren ums Lebenkam. Die Ausstellung wird imRahmen der Passionsandachtam Mittwoch, 16. Mrz, um 19Uhr erffnet.ffnungszeiten, jeweils von 15bis 17 Uhr: Dienstag, 29. undMitt-woch., 30. Mrz, Freitag, 1., Mon-tag., 4. undMittwoch., 6. April.AD

    Eine berhmte Ehein BriefenNEUWIEDENTHAL. Leo Tol-stoi und seine Frau, Sofja An-drejewna Tolstaja, schriebensich whrend ihrer 48 -jhri-gen Ehe zahlreiche Briefe. Sokonnten sie sich austauschtenund diskutierten, denn sie weil-ten hufig an verschiedenenOrten.Dieter Wehrbrink und Drte El-lerbrock lesen am Sonntag, 3.April, um 16 Uhr in Neuwieden-thal, im Literaturcaf im Strie-pensaal, Striepenweg 40, ausden Zeugnissen einer Ehe inBriefen. Der Eintritt ist frei,Spenden fr Kaffee und Ku-chen sind willkommen. AD

    Wenn der Blick auf denWecker nervt: Viele Menschen haben Problememit der Zeitumstellung. FOTO: PANTHERMEDIA

    Was halten Sievon der Zeitumstellung?

    Das sagen die Harburger

    HanneloreWinkler (62)Einzelhandelkskauffrau

    berdie Zeitumstellungrgereichmich zweimal imJahr sehr.Dasbringt doch in SachenEnergi-eeinsparunggarnichts. Undmankmpft immereinpaarTage, bissichderKrperdarauf eingestellthat, lngeroderweniger z